Was ist Ihr Ziel?

Ziellinie

Kennen Sie das? Sie sitzen an Ihrer Arbeit und fragen sich, was eigentlich das Ziel Ihrer Aktivitäten ist. Sie schauen vielleicht in den Projektunterlagen nach und finden entweder nur Blabla oder stellen fest, dass das Ziel vor viel zu langer Zeit definiert wurde und irgendwie nicht mehr stimmt. Es kann also passieren, dass Ziele nicht klar definiert sind oder ihre Gültigkeit verlieren.

Ein anderer Fall: In einem Unternehmen wurden mehrere Einzelprojekte initiiert, allerdings ohne dies durch ein vernünftiges Programmmanagement zu koordinieren. Sie stellen fest die Einzelprojekte haben konkurrierende Ziele, so dass mindestens ein Projekt auf der Strecke bleibt oder keines der Projekte vernünftig funktioniert.

Achten Sie auf Ziele

Achten Sie einmal bei jeder Ihrer Aktivitäten darauf, ob Ihnen das Ziel wirklich klar ist. Auch die privat von Ihnen betriebenen Aktivitäten. Es klingt banal, aber wir tun häufig Dinge ohne Ziel. Es gibt häufig eine Motivation etwas zu tun, die muss aber nicht immer mit dem Ziel übereinstimmen. Das ist im privaten durchaus in Ordnung, sich auch einmal durch andere Motivationen leiten zu lassen. Im Geschäftsleben kann ein fehlendes Projektziel allerdings fatale Folgen haben. Projektlaufzeiten verlängern sich, Budgets explodieren, Deadlines gehen flöten. Nicht selten wird zur Rettung des Projektes dann noch gutes Geld schlechtem hinterhergeworfen. Ab einem gewissen Zeitpunkt geht den Teams dann auch noch die Motivation verloren, weil man ja ohnehin nicht mehr an den Projekterfolg glaubt und viele beginnen dann mit dem Dienst nach Vorschrift.

Kein Plan ohne Ziel

Bevor Sie einen Plan machen, formulieren Sie Ihr Ziel. Das Ziel steht über allem. Was wollen Sie erreichen? Legen Sie Ihr Ziel fest und formulieren Sie Ihre Rahmenbedingungen hinsichtlich Zeit, Budget und Qualität.

Sollten Sie Probleme mit der Konkretisierung und Formulierung Ihres Ziels haben, dann spinnen Sie eine Vision. Wo sehen Sie sich? Was soll geschafft werden? Wie fühlt es sich an? Wie wird Ihre Umwelt es wahrnehmen? Die Vision hilft Ihnen auch dabei Motivation aufzubauen und Grenzen festzulegen. Nicht nur für sich selbst. Wenn Sie z.B. eine gute Produktvision haben und diese authentisch vermitteln, bauen Sie eine gehörige Portion Motivation bei allen Stakeholdern auf, nicht zuletzt beim produzierenden Projektteam.

Neues Ziel neues Glück

Wie schon beschrieben verlieren Ziele aufgrund ihres Umfelds manchmal ihre Gültigkeit. Man sollte daher regelmäßig seine Ziele und die dazugehörige Vision analysieren. In Projekten bietet sich das immer zu Beginn einer neuen Projektphase an. Dann heißt es Farbe bekennen, auch wenn es unbequem wird. Mittelfristig sichert es aber den Erfolg.

Eigenschaften eines Ziels

Das Ziel sowie die Vision sollten allen am Ziel arbeitenden Beteiligten bekannt sein. Das Ziel kann seine Gültigkeit verlieren und muss ggf. neu definiert werden. Informieren Sie bei der Neujustierung alle Beteiligten und schaffen Sie Transparenz, das wirkt motivierend.

Ein Ziel sollte natürlich SMART sein. Das setzt die genaue Formulierung, die Kriterien den Erfolg zu messen und die Akzeptanz bei den Stakeholdern voraus, genauso wie die realistische Möglichkeit das Ziel zu erreichen und eine bekannte Deadline, wann das Ziel erreicht sein muss.

In der Softwareentwicklung haben sich zu einem großen Teil agile Methoden wie Scrum durchgesetzt, die die Möglichkeit bieten leichter auf veränderte Ziele zu reagieren. Die Arbeit in sogenannten Iterationen – Phasen bis zu vier Wochen – innerhalb eines agilen Projekts, ermöglicht es darauf Rücksicht zu nehmen. Plant man eine neue Iteration, kann man das neue Ziel getrost mit in die Planung aufnehmen. Manchmal geht dabei ein Teil der bisher geleisteten Arbeit verloren, oft ist der Schaden aber nur gering.

In herkömmlichen Projekten kann es Ihnen allerdings passieren, dass lange Projektphasen dafür sorgen, dass das Ziel schon längst obsolet ist und der Schaden vergleichweise groß.

Diesen Beitrag bewerten:

Was ist Ihr Ziel?
5 (100%) 1 vote


Das Bild The Finishing Line wurde von Pete auf flickr.com unter Public Domain Mark 1.0 veröffentlicht

(Visited 139 times, 1 visits today)

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.