Endlich, das offizielle PayPal Plus Plugin für WooCommerce

payment-credit-card-chip

PayPal Plus für WooCommerce

Seit gut zwei Monaten ist es da, das offizielle PaPal Plus Plugin für WooCommerce für den deutschen Markt. Wie lange haben wir auf diesen Moment gewartet? Die bisherigen Lösungen waren für kleinere Shopbetreiber, die WooCommerce als Shopsoftware einsetzten, entweder nicht erschwinglich oder die Lösungen waren zum Teil sehr lieblos hingefrickelt. Diese Zeiten sind aber jetzt endgültig vorbei!

Eine wichtige Bereicherung für WooCommerce

Die Inpsyde GmbH als erfahrene WordPress Agentur, hat das von PayPal offiziell unterstützte PayPal Plus Plugin entwickelt und bietet es unter PayPal Plus by Inpsyde zum Download bzw. über das WordPress Plugin Centre zur Installation an. Das Plugin liegt derzeit in der Version 1.0.4 vor, hat aktuell ca. 5.500 Downloads, +2.000 aktive Installationen und mit ist mit neun Fünfsternebewertungen bewertet. Trend steigend.

Das Plugin ist einfach zu installieren, zu konfigurieren und funktioniert sauber und ohne Beanstandungen. Das Schwierigste dabei ist vermutlich, bei PayPal unter https://developer.paypal.com/ eine entsprechende PayPal Plus App zu erstellen und sie im WorPress Plugin anzuwenden. Aber das sind keine neuen Hürden für Shopbetreiber, die PayPal als Payment Anbieter im Boot haben.

Der Integrationstest des PayPal Plus Plugin war unauffällig. Alle angezeigten Bezahlarten funktionierten ohne Probleme. Die Attribute der Bestellungen werden sauber zu PayPal durchgereicht und auch die Attribute Transaktionen kommen wieder ordentlich in WooCommerce an.

PayPal Plus und die Sache mit dem Kauf auf Rechnung

Beim Test fiel noch folgendes auf: Die Bezahlart Rechnungskauf fehlte! Allerdings kein Fehlverhalten des Plugins. Wer als Online Händler Kauf auf Rechnung bei PayPal Plus in Anspruch nehmen möchte, muss dies explizit beantragen. Dazu ist kaum etwas in den Suchmaschinen oder auf den PayPal Supportseiten zu finden. Erst ein Telefonat mit dem PayPal Support brachte die Lösung. Unter https://www.paypal-business.com/KaufaufRechnungbeantragen kann man mit der E-Mail Adresse des PayPal Kontos diese Art der Bezahlung beantragen. Normalerweise dauert es ein paar Tage, aber danach steht auch dieser attraktiven Variante – gerade für die kleineren Online Händler – nichts mehr im Weg.

Eine Lösung, die Spaß macht und jeden WooCommerce Shop um die wichtigsten Payment Methoden erweitert.

Diesen Beitrag bewerten:

Endlich, das offizielle PayPal Plus Plugin für WooCommerce
Bewertung


Das Bild Credit Card Chip wurde von kuhnmi auf flickr.com unter Creative Commons Attribution 2.0 Generic (CC BY 2.0) veröffentlicht. Das Bild wurde zugeschnitten und eingefärbt.

(Visited 152 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.